· 

Was tue ich, um die Umwelt zu schützen und was hat lavera damit zu tun? "Anzeige"

 

Hi ihr Lieben:)

 

Wie ihr wahrscheinlich schon wisst, lebe ich sehr bewusst und achte somit auch auf die Umwelt. Es gibt eine neue Kampagne von lavera zu dem Thema Umweltschutz und dazu wurde eine  passende Pflegeserie namens "Hydro Effect Serie mit ANTI-POLLUTION KOMPLEX" entwickelt. Mit dem Hashtag #schönerschutz möchten sie auf das Thema Umweltverschmutzung/Umweltschutz und dazu die passenden Produkte aufmerksam machen. Vor allem die Gesichtshaut ist jeden Tag dem Feinstaub und Abgasen aus der Luft ausgesetzt. Diese greifen die Hautzellen an und beeinflussen den natürlichen Schutzmechanismus. Ich studiere Kosmetikwissenschaften an der Uni Hamburg und daher finde ich das Thema sehr interessant. Das spannende daran ist, dass die Luftverschmutzung die Hautalterung um 10% beschleunigt.

Um diesem Effekt entgegen zu wirken, hat lavera diese neue Pflegelinie herausgebracht. 

Die Serie besteht aus einer Reinigung, die die Haut von Umweltverschmutzungen und Make-up befreien soll.

Außerdem einem Serum, das intensive Feuchtigkeit spendet und die Haut vor Umwelteinflüssen schützen soll. Die dazugehörige Creme versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und beugt die umweltbedingte Hautalterung vor. Eine Maske darf natürlich auch nicht fehlen. Sie enthält Bio-Alge und natürliche Mineralerde. Auf dem 3.Foto könnt ihr sehen, wie schön türkis-grün sie ist. Außerdem gibt es von lavera kleine Seed Bombs, die man in seinem eigenen Garten oder auf dem Balkon einpflanzen kann. Das sind kleine Samen Kugeln, aus denen wunderschöne Wildblumen und Wildkräuter entstehen. Diese bieten Schmetterlingen und bedrohten Wildbienen eine Nahrungsgrundlage.

Somit sorgt lavera dafür, dass die Welt ein klein bisschen grüner wird. :-)

 

Alle Produkte sind vegan, ohne Tierversuche, fair in Deutschland hergestellt und nachhaltig produziert. Also genau meins :-) !

Ich bin sehr gespannt die Produkte zu testen und werde berichten, wie ich sie finde :-)! Mein dazu passendes YouTube Video werde ich euch auch noch verlinken, wenn es fertig ist. 

Wenn ihr möchtet, könnt ihr auch bei dem lavera Gewinnspiel mitmachen.

Dafür müsst ihr einfach unter meinem lavera-Instagrampost https://www.instagram.com/p/Bhw4HJuhnE2/?hl=de&taken-by=charlotte_weise

folgendes kommentieren: Wie macht ihr eure Umgebung grüner? Ich lose am 7.Mai 3 Gewinner aus, die dann in die private lavera Facebook Gruppe dürfen. Dort könnt ihr euch mit anderen austauschen und auch Produkttester werden, in dem ihr Produkte zum testen erhaltet. Am 7.Mai läuft das Gewinnspiel aus. Viel Glück :) 

 

 

 

Ich hab euch nochmal aufgelistet, was ich alles für die Umwelt tue. Mich würde es auch sehr interessieren, ob ihr noch Verbesserungstipps für mich habt und was ihr so tut, um die Umwelt zu schützen. 

 

 

 Was tue ich für die Umwelt?

 

  • Mülltrennung
  • Ich fahre fast nur Fahrrad
  • Regional und saisonal auf dem Wochenmarkt einkaufen
  • Dort nehme ich einen Rucksack und Beutel mit, um kein Plastik verwenden zu müssen
  • Nachfüllbehälter kaufen (Seife, Putzzeug,..)
  • Kein Fleisch (Fleisch=sehr hohe Umweltbelastung)
  • Ökowasch-Und Putzmittel
  • Ökostrom (Greenpeace)
  • Naturkosmetik ohne Mikroplastik
  • Ich kaufe Glasbehälter, statt Plastiktuben z.B. Senf
  • Mehrwegflaschen oder Glasflasche
  • Nie Coffee to go Becher
  • Extra einzeln verpackte Kekse etc.meiden
  • Taschentücherbox, statt einzelne Packungen aus Plastik
  • Eis in der Waffel, statt Becher (Plastik+Pappe)
  • Ich nehme einen Beutel mit zum Bäcker
  • Ich meide Fertiggerichte in Plastikbehältern
  • Ich nehme nie einen Strohhalm für Getränke 
  • Ich versuche nicht zu oft zu Fliegen
  • Ausschließlich Bio Lebensmittel (weniger Spritzmittel für den Boden)

 

 

 

Ich hoffe, dass ich euch inspiriere konnte!:-)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0